Verein Menschenrechte Österreich
deutsch english

Mitarbeit

Rechtsberater/in in fremdenpolizeilichen und Asyl-Verfahren
Juristisches Praktikum
Zivildiener

Rechtsberater/in in fremdenpolizeilichen und Asyl-Verfahren

Für den Ausbau unserer Rechtsberatung suchen wir Rechtsberater/innen für die Geschäftsstellen

  • Innsbruck
Gefordert sind
  • der erfolgreiche Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums oder
  • der erfolgreiche Abschluss eines Studiums mit dreijähriger durchgehender Tätigkeit im Bereich des Fremdenrechts oder
  • eine mindestens fünfjährige durchgehende Tätigkeit im Bereich des Fremdenrechts.

Erforderlich sind sehr gute Deutsch- und PC-Kenntnisse, sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit in Sprachen, die in der Beratung von Asylwerbern und Fremden hilfreich sein könnten. Wir bieten ein Angestelltenverhältnis mit einer Entlohnung laut SWÖ-KV von mind. 2.459,80 Euro brutto (38h), Einstufung nach Vordienstzeiten.

InteressentInnen bitten wir, eine Bewerbung mit einem detaillierten Lebenslauf an bewerbung@verein-menschenrechte.at mit dem Betreff "Bewerbung Rechtsberatung" zu senden.

Juristisches Praktikum

Der "Verein Menschenrechte Österreich" bietet in seinen Geschäftsstellen Praktikumsplätze in der Rechtsberatung in fremdenpolizeilichen und Asyl-Verfahren an:

  • für AbsolventInnen des Studiums der Rechtswissenschaften zu den Bedingungen eines Verwaltungspraktikums
  • für Studierende im 2. Abschnitt als ehrenamtliches/unbezahltes Praktikum bzw. Voluntariat
Wenn Sie an einer intensiven juristischen Beschäftigung mit dem Fremdenrecht interessiert sind, können Sie unsere Juristen in der Rechtsberatung wie folgt unterstützen
  • Beantwortung von Anfragen von Asylwerbern und Fremden
  • Durchführung von rechtlichen Recherchen sowie Sammlung von Herkunftsländerinformationen
  • Unterstützung der Rechtsberater in den Beratungsgesprächen
  • Vorbereitung diversen Schriftverkehrs und Unterstützung bei Sekretariatstätigkeiten
  • Andere Tätigkeiten (bedarfsabhängig)

Erforderlich sind sehr gute Deutsch- und PC-Kenntnisse, sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit in Sprachen, die in der Beratung von Asylwerbern und Fremden hilfreich sein könnten. Dauer: nach Vereinbarung zwischen 3 und 12 Monaten.


InteressentInnen bitten wir, eine Bewerbung mit einem detaillierten Lebenslauf an bewerbung@verein-menschenrechte.at mit dem Betreff "Bewerbung juristisches Praktikum" zu senden.

Zivildiener

Der "Verein Menschenrechte Österreich" sucht Zivildiener zur Unterstützung in der Betreuung von Asylwerbern und Menschen in Schubhaft. Von Vorteil sind Kenntnisse in einer oder mehreren Fremdsprachen, Vertrautheit mit Windows und Office-Paket.

Offene Zuweisungstermine:

Eisenstadt: Oktober 2019
Feldkirch: September 2019
Graz: Juli 2019
Oktober 2019
Leoben: Jänner 2019
April 2019
Oktober 2019
Innsbruck: Jänner 2019
April 2019
Oktober 2019
Klagenfurt: Jänner 2019
August 2019
Oktober 2019
Linz: Oktober 2018
Jänner 2019
August 2019
September 2019
Oktober 2019
Salzburg: Jänner 2019
März 2019
Oktober 2019
Dezember 2019
St. Pölten: September 2019
Traiskirchen: Jänner 2019
Februar 2019
März 2019
Oktober 2019
November 2019
Dezember 2019
Wien: Jänner 2019
Februar 2019
März 2019
Mai 2019
Juni 2019
Juli 2019
August 2019
September 2019
Oktober 2019
November 2019
Dezember 2019

Interessenten bitten wir, eine Bewerbung mit einem detaillierten Lebenslauf an bewerbung@verein-menschenrechte.at mit dem Betreff "Bewerbung Zivildienst" zu senden.

 

Anschrift: Alser Straße 20/21+22, A-1090 Wien     Tel: +43 (1) 40 90 480    Fax: +43 (1) 40 90 480 -2      E-mail: wien@verein-menschenrechte.at      ZVR-Zahl: 460937540